Unsere Veranstaltungen:

Letzte Hilfe Kurs
Umsorgen und begleiten am Lebensende
In Zusammenarbeit mit dem Hospizverein Kulmbach e. V.
 

Termin: 06.01.2018
Kursdauer: 14:00 - 18:30 Uhr
Unkostenbeitrag: 10.- € oder Spende an den Hospizverein
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Holzmarkt 12, Kulmbach


Projektbeschreibung:

Erste Hilfe ist ein bekannter und selbstverständlicher Teil der Hilfekultur unserer Gesellschaft. (Fast) jeder kennt ihre Grundprinzipien und hat schon einmal einen Kurs absolviert.
In der Bevölkerung gibt es mittlerweile ein Basis-Wissen für die Lebensrettung im Notfall.

Ein entsprechendes Basis-Wissen und Bewusstsein für die Begleitung am Lebensende, im Sterben und in der Trauer gibt es noch nicht. Wir werden älter. Die meisten Menschen möchten zuhause sterben und nicht im Krankenhaus.
Es braucht daher eine Verbreiterung des Allgemeinwissens für "Letzte Hilfe" in der Bevölkerung.

Letzte Hilfe Kurse  vermitteln Basis-Wissen und Basis-Kompetenzen aus Hospiz- und Palliativarbeit für eine gute Sorge am Lebensende. Niemand soll nach dem Tod eines geliebten Menschen sagen müssen:
Wenn ich nur das oder jenes gewusst hätte, hätte ich vieles anders gemacht....

Letzte Hilfe Kurse: Konzept und Praxis:
Ein mittlerweile mehrfach erprobtes Konzept von Letzte-Hilf-Kursen wurde von Dr. Georg Bollig gemeinsam mit dem Institut für Palliativ Care und Organisationsethik der IFF Wien (u.a.) entwickelt.
Der Letzte-Hilfe-Kurs umfasst 4 Unterrichtseinheiten (mit je 45 min). Er wird kompakt an einem Halbtag oder an einem Abend von 4,0 Stunden durchgeführt.
Offen und verständlich für alle Bürger*innen.
Der Letzte-Hilfe-Kurs besteht aus 4 Modulen:
1. Sterben ist ein Teil des Lebens
2. Versorgen und Entscheiden
3. Körperliche, psychische, soziale und existentielle Nöte lindern
4. Abschied nehmen
Diesen Letzte-Hilfe-Kurs werde ich zusammen mit einer ebenfalls geschulten und zertifizierten Kollegin abhalten, mit umfassenden Kursmaterial, speziell für Volkshochschulen.
Durch laufende Evaluation und zwei Evaluationsklausuren werden Erfahrungen gesammelt und die Kurse, Schulungen und Kursunterlagen erprobt und weiter verbessert.

In Zusammenarbeit mit dem
Hospizverein Kulmbach e. V.

 

Adventslesung und Buchpräsentation
Dr. Renate Reuther
'Enthüllungen über Holle, Percht und Christkind: Eine kleine Kulturgeschichte des Weihnachtsfestes'

Termin: 08.12.2017
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 9.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Holzmarkt 12, Kulmbach


Warum hat der Nikolaus eine Rute und das Christkind ein Glöckchen? Warum kommt der Weihnachtsmann durch den Kamin? Warum schmücken wir einen Baum und essen Lebkuchen? Bevor das Weihnachtsfest im 18. und 19. Jahrhundert zur besinnlichen Familienfeier wurde, erlebte man bei uns eine ganz andere Ur-Weihnacht. Das waren wüste Gelage mit lärmenden Umzügen vermummter Geistergestalten unter der Obhut einer Frau Holle oder Frau Percht. Durch die dunkle Nacht hörte man Schellenklang und Kettengeklirr, sah Lichter funkeln und fürchtete sich davor, Göttern und Geistern zu begegnen. Halloween, Martinsgans, Silvesterböller und die Weiberfasnacht sind Elemente dieser entschwundenen Welt wilder Winterfeiern. Ebenso der glücksbringende Schlotfeger mit dem rosigen Schweinchen oder die Verpflichtung Geschenke auszutauschen.

Die Historikerin Dr. Renate Reuther machte sich auf eine detektivische Spurensuche und enthüllt die Geheimnisse unseres Weihnachtsfestes. Die minutiöse und tabulose Fahndung nach den Ursprüngen unseres Weihnachtsbrauchtums führt zu erstaunlichen Erklärungen und überraschenden Zusammenhängen.

Veranstaltungsarchiv:

Eva-Maria Klöhr: FRIEDE sei in DIR - Konzert mit Lesung

Am 9. November 2017 stellt die Autorin Eva-Maria Klöhr aus Albertshofen bei Kitzingen in der Buchhandlung Friedrich in Kulmbach ihr drittes Buch 'FRIEDE sei in DIR' vor, das sie im eigenen Verlag Seelenberührungen an diesem Tag herausgibt. Wie ihre beiden vorherigen Werke 'DU bist LICHT' (2014) und 'Heute Nacht schick' ich DIR einen ENGEL' (2015) beinhaltet 'FRIEDE sei in DIR' tiefgründige Liedtexte und Gedichte aus der Feder der Liedermacherin und Sängerin, illustriert mit Naturfotografien von Manfred Spörl.

Der 9. November gilt aufgrund mehrerer historischer Ereignisse wie dem Mauerfall als einer DER deutschen Friedenstage. Ganz bewusst findet an diesem Tag um 19:30 Uhr das Konzert mit Lesung aus dem Buch statt. Eva-Maria Klöhr war bereits drei Mal in der Buchhandlung Friedrich zu Gast und konnte dabei mit ihren Liedern schon viele Seelen berühren.

Freuen Sie sich auf einen musikalischen Abend mit zauberhaften Liedern und Texten mit Tiefgang und finden Sie dabei ganz bewusst den Frieden in sich!

Eintritt 10 €, Karten und Reservierungen in der Buchhandlung Friedrich, Holzmarkt 12, 95326 Kulmbach, Tel. 09221-4776.

Weitere Informationen zu Eva-Maria Klöhr unter www.seelenberuehrungen.de

 

 

Veranstaltungsarchiv:

Buchpräsentation und Lesung
Helmut Vorndran
'Der Jade-Sauropsid'

Termin: 20.09.2017
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 9.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Holzmarkt 12, Kulmbach


Künstler haben es schwer, vor allem wenn sie nächtens in Hotelzimmern ermordet aufgefunden werden. Ein eigentlich alltäglicher Fall für Haderlein, Lagerfeld, Riemenschneider und Co. – wenn man von den herausgeschnittenen Augen, der blutigen Botschaft an der Wand und dem geöffneten Brustkorb des Opfers einmal absieht. Was zuerst wie ein grausamer, aber einmaliger Mord daherkommt, entpuppt sich wenig später als Anfangstat eines Serientäters. Es beginnt ein blutiger Kampf gegen die Zeit und einen Mörder, der erbarmungslos und zielgerichtet vorgeht.

Helmut Vorndran, geboren 1961 in Bad Neustadt/Saale, lebt mehrere Leben: als Kabarettist, Unternehmer und Buchautor. Als überzeugter Franke hat er seinen Lebensmittelpunkt ins oberfränkische Bamberger Land verlegt und arbeitet als freier Autor unter anderem für Antenne Bayern und das Bayerische Fernsehen.

Veranstaltungsarchiv:

Buchpräsentation und Lesung
Rolf-Bernhard Essig
'Perlen, Perlen, Perlen'

Termin: 2.06.2017
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 8.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Holzmarkt 12, Kulmbach

 

In seinem neuen Buch „Perlen, Perlen, Perlen“ erzählt der Entertainer und Historiker von der bis heute geheimnisvollen Entstehung dieser „Tränen der Engel“, er schildert, warum die „Schwestern der Venus“ seit je Herrscher, Heilige und Stil-Ikonen wie Audrey Hepburn oder Elizabeth Taylor faszinierten. Er lässt sogar Perlen wie die durch die Jahrhunderte wandernde „La Peregrina“ selbst zu Wort kommen, trägt Märchen, Legenden und schimmernde Gedichte vor über die „kleinen Monde der See“.

Rolf-Bernhard Essig reist als Autor und Entertainer durch Deutschland in seiner Mission als Sprachliebhaber und Redensartenforscher. Seit er in seiner Sendung „Essigs Essenzen“ (Deutschlandradio Kultur) fast jede Frage rund um Sprichwörter und Redensarten beantwortet hat, gilt er als Deutschlands Sprichwörter-Papst. In SWR1 läuft seine tägliche Sendung „Und jetzt mal Butter bei die Fische“, für den NDR präsentierte er mehrfach das „Hafenkonzert“. In Büchern wie „Butter bei die Fische“ oder „Ein Meer ist eine See ist ein Ozean“ erklärt er die Hintergründe unserer Sprache auf sehr vergnügliche Weise.

 

 

Buchpräsentation und Lesung
Dr. Med. Gerd Reuther
'Der Betrogene Patient'

Termin: 22.06.2017
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 8.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Holzmarkt 12,  Kulmbach



Nie waren die Heilungsversprechen größer als heute und doch ist die ärztliche Behandlung zu unserer häufigsten Todesursache geworden. Wer den Therapieempfehlungen der Mediziner rückhaltlos vertraut, schadet sich häufiger, als er sich nützt. Erschreckend viele Behandlungen sind ohne nachgewiesene Wirksamkeit und oft wäre das Abwarten des Spontanverlaufs sogar wirksamer und nachhaltiger.

Schonungslos ehrlich seziert Dr. med. Gerd Reuther nach 30 Jahren als Arzt seinen Berufsstand. Er deckt auf, dass die Medizin häufig nicht auf das langfristige Wohlergehen der Kranken abzielt, sondern in erster Linie die Kasse der Kliniken und Praxen füllen soll. Seine Abrechnung ist aber nicht hoffnungslos, denn er zeigt auch auf, wie eine neue, bessere Medizin aussehen könnte. Sie müsste mit einer anderen Vergütung medizinischer Dienstleistungen beginnen und Geld dürfte nicht mehr über Leben und Tod bestimmen. Mit der Expertise eines Mediziners geschrieben, verliert das Buch trotzdem nie den Patienten aus dem Blick. Durch seine präzise Analyse der herrschenden Verhältnisse wird es zu einer Überlebensstrategie für Kranke, die ihr Leid nicht durch Medizin vergrößern wollen.

 

Buchpräsentation und Lesung
WERNER TIKI KÜSTENMACHER
'Entrümpeln'

Termin: 19.04.2017
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 11.- Euro
Veranstaltungsort: Martin-Luther-Haus, Waaggasse 4, Kulmbach
Sich von äußerem und innerem Ballast trennen, Chaos beseitigen
und Klarheit in das eigene Leben bringen - ein befreiendes Gefühl!
Bestsellerautor Werner Tiki Küstenmacher zeigt effektive Methoden,
mit denen man das Gerümpel des Alltags entsorgen und sich
von Seelenmüll freimachen kann. Zahlreiche Übungen und Checklisten
helfen herauszufinden, wer oder was im eigenen Leben
wirklich wichtig ist, und motivieren dazu, Unordnung und falsche
Sentimentalitäten hinter sich zu lassen - für mehr Freiheit und
Leichtigkeit im Leben.

 

 

Buchpräsentation und Lesung
Helmut Haberkamm
'Das Kaffeehaus im Aischgrund'

Termin: 26.03.2017
Beginn: 15 Uhr
Eintritt: 8.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Holzmarkt 12,  Kulmbach

»Was ich damals nur ahnte, das weiß ich heute: Die innere
Stimme einer Landschaft kann man hören, den Geist eines
Ortes spüren. Ihre Geschichten können uns verwandeln.«

- Ein opulenter historischer Roman über Franken, den
Begriff der Heimat und die Kraft eines Außenseiters.

Das Romandebüt des beliebten fränkischen Mundartdichters
und Schriftstellers Helmut Haberkamms.

 

 

Die Buchhandlung Friedrich fährt zur



Informative Reise
in die Welt der Bücher

-brandneu – aktuell – vielschichtig – Literatur live

Termin: Samstag, 25. März 2017
Abfahrt: 7.00 Uhr Holzmarkt 12
Rückfahrt: 17.00 Uhr Messe Leipzig

Fahrtkosten Bus und Eintritt 48.- Euro

Buchhandlung Friedrich Info unter 09221/4776

Anmeldung und Reservierung ab sofort in der Buchhandlung

oder per e-Mail: info@friedrich-buecher.de

 

Veranstaltungsarchiv:

Buchpräsentation und Lesung
Martin Mosebach
'Mogador'

Termin: 21.09.2016
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 15.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Holzmarkt 12, Kulmbach

 

Buchpräsentation und Lesung
Helmut Vorndran
'Isarnon'

Termin: 20.10.2016
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 9.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Holzmarkt 12, Kulmbach

Veranstaltungsarchiv:

Lesung und Buchpräsentation
in Zusammenarbeit mit dem
Hospizverein Kulmbach
Antje May
„Mascha, du darfst sterben“

Termin: 12.05.2016
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt/Spende: 8.- Euro

Ein Buch über die Würde des Menschen in seiner letzten Lebensphase,
aber vor allem auch ein Buch, das zeigt, wie die Liebe einer Mutter fast
übermenschliche Kräfte freisetzt, um das Leiden ihrer Tochter Mascha zu
beenden.
Die 17jährige Mascha erlitt bei einem Verkehrsunfall ein schweres Schädel-
Hirn-Trauma und lag danach im Wachkoma. Eine nervliche Zerreißprobe
über viele Monate mit allen Höhen und Tiefen, die schließlich nach
langem inneren Ringen und Kämpfen gegen eine Apparatemedizin in
einem Hospiz endete.
Antje May, geboren 1964, examinierte Altenpflegerin mit Fortbildung in
Basaler Stimulation, Palliativ Care und Systemischer Beratung.
Sie arbeitet seit vielen Jahren bei der Lebenshilfe. May war alleinerziehende
Mutter von zwei Kindern, als ihre Tochter Mascha 2009 verunglückte
und Monate später in einem Hospiz starb.

 

Eröffnungslesung und Buchvorstellung:
Roland Geisler
Der neue Dadord Frangn
Retributionem
Auge um Auge-Zahn um Zahn
Termin: 15.04.2016
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 8.- €, Vorverkauf ab sofort
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich Holzmarkt 12

 

 

Die Buchhandlung Friedrich fährt zur



Informative Reise
in die Welt der Bücher

-brandneu – aktuell – vielschichtig – Literatur live

Termin: Samstag, 19. März 2016
Abfahrt: 7.00 Uhr Grabenstraße 4
Rückfahrt: 17.00 Uhr Messe Leipzig

Fahrtkosten Bus und Eintritt 45.- Euro

Buchhandlung Friedrich Info unter 09221/4776

Anmeldung und Reservierung ab sofort in der Buchhandlung

oder per e-Mail: info@friedrich-buecher.de


 

Konzert mit Lesung:

Veranstaltungsarchiv:

Eva Maria Klöhr

 

„Heute Nacht schick` ich DIR einen ENGEL“

Termin: 03. Dezember 2015
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 8.- Euro

Inspiriert, geführt und begleitet von den Engeln schreibt Eva-Maria Klöhr Lieder, die von Gott, den Engeln, dem Menschen und seiner Welt erzählen.

 

In den letzten 12 Jahren sind auf diese Weise zahlreiche Lieder und Gedichte entstanden, die spirituelle Themen behandeln und stets Erfahrungen widerspiegeln, denen alle Menschen so oder ähnlich in ihrem Leben begegnen.

 

Aus den Liedtexten entstand inzwischen, neben 65 Postkarten, das Buch „DU bist LICHT“, mit Bildern von Manfred Spörl, das Herz und Seele berührt, lange nachwirkt und hilft, voll Hoffnung, Kraft und Zuversicht weiter zu gehen. In ihrem Konzert mit Lesung, bei dem sie sich selbst mit der Gitarre begleitet, gelingt es ihr stets, die Herzen und Seelen ihrer Zuhörer zu berühren und sie für ihre Lieder und Texte zu begeistern.

 

Informationen über Konzerte und Kontakt:

www.seelenberuehrungen.de

 

Veranstaltungsarchiv:

Benefiz - Lesung
Zugunsten der Nepalhilfe Kulmbach e.V.
Ines Beatrix Brückle liest
„Abgetaucht“

Termin: 15.10.2015
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: frei; Spenden für die Erdbebenopfer in Nepal werden erbeten
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Grabenstrasse 4, Kulmbach

 

Die aus Kulmbach stammende Journalistin und Autorin Ines Beatrix
Brückle hat bereits mehrere Kinder- und Jugendbücher, Kurzgeschichten
und Gedichte verfasst.
2015 erschien ihr erster Roman „Abgetaucht“. Frau Brückle ist Mitglied
der Nepalhilfe Kulmbach e.V. und unterstützt die Nepalhilfe schon seit
Langem. Wir freuen uns außerordentlich, dass sie zugunsten der Nepalhilfe
eine Lesung aus diesem brandneuen und spannenden Roman um
Machthunger, um eine Geheimorganisation in der Arzneimittelindustrie
sowie um Idealismus und Opfermut in einem Versteckspiel auf Leben und
Tod vortragen wird.
Der Eintritt ist frei; Spenden für die Erdbebenopfer in Nepal werden
erbeten.

 

Veranstaltungsarchiv:

Buchpräsentation und Lesung
Helmut Vorndran
'Habakuk'

Termin: 24.09.2015
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 8.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Grabenstrasse 4, Kulmbach

 

 

Veranstaltungsarchiv:

Buchpräsentation

Pater Christoph Kreitmeir

SEHNSUCHT Spiritualität

Die Sehnsucht nach Gott und Sinn hat einen modernen
Namen bekommen: Spiritualität


Termin: 16.07.2015
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr
Eintritt: Spende - wir bitten um Anmeldung!
Ort: ULF- Unsere liebe Frau, Schießgraben Kulmbach

 

Sehnsucht und Spiritualität sind zwei Grundmotive des menschlichen Suchens
und Ringens, denen Christoph Kreitmeir in seinem neuen Buch
nachgeht. Die Sehnsucht bekommt in einer immer komplizierter werdenden
Welt wieder neuen Auftrieb und viele Menschen suchen heute
nach gangbaren Wegen persönlicher Spiritualität – innerhalb und außerhalb
der Kirchen. Wer seiner Sehnsucht nach Spiritualität folgt und sich
auf die Suche macht, dessen Leben wird stimmiger, ganzheitlicher und
erfüllter. Zeugnisse heutiger Menschen füllen das Erzählte mit Leben.

Eine Ermunterung, seiner Sehnsucht auf die Spur zu kommen und den eigenen
spirituellen Weg zu finden und zu leben.
Eine Reise nach innen an der Schnittstelle von Persönlichkeitsbildung, Lebenshilfe
und christlicher Spiritualität.
Mit Beispielen aus der Beratungspraxis.

 

 

Sigi Hirsch

„Der Nudelmord - Ein Nonsens-Krimi“

Freuen Sie sich auf eine nudelige, deftige Lesung bzw.
Buchpräsentation und einen einmaligen Sigi Hirsch.


Termin: 27.05.2015
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: Vorverkauf ab jetzt, Eintritt mit Verköstigung: 5,00 €
Ort: Buchhandlung Friedrich, Grabenstr. 4, Kulmbach

 

Krimi-Ermittlungen, die durch den Magen gehen. Sie sind zurück - die
beiden wahrscheinlich verrücktesten Ermittler der Kriminalliteratur:
Kommissar Hans Wickelkraut und sein Assistent Dr. Erwin Winkelmuss. Im
Gepäck haben sie wieder jede Menge Strohrum in der Kaffeekanne, eine
Leiche und natürlich einen besonders bizarren Fall. Denn diesmal dreht
sich alles rund um die Nudel.
„Der Nudelmord“ führt die oftmals starren Regeln des Krimi-Genres auf
unterhaltsame Weise ad absurdum. Mit jeder neuen Wendung wird die
Handlung immer bizarrer.
Nach „Der Kartoffelmord“ und der „Der Mantelmord“ beschließt „Der Nudelmord“
die absurd-skurrile Krimi-Trilogie um die beiden Kriminalpolizisten aus
Öschelwarde.

Veranstaltungsarchiv:

Konzert mit Lesung:

 

Eva Maria Klöhr

 

'Du bist Licht'

 

Termin: 11. März 2015
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 8.- Euro

 

Inspiriert, geführt und begleitet von den Engeln schreibt Eva-Maria Klöhr Lieder, die von Gott, den Engeln, dem Menschen und seiner Welt erzählen.

 

In den letzten 12 Jahren sind auf diese Weise zahlreiche Lieder und Gedichte entstanden, die spirituelle Themen behandeln und stets Erfahrungen widerspiegeln, denen alle Menschen so oder ähnlich in ihrem Leben begegnen.

 

Aus den Liedtexten entstand inzwischen, neben 65 Postkarten, das Buch „DU bist LICHT“, mit Bildern von Manfred Spörl, das Herz und Seele berührt, lange nachwirkt und hilft, voll Hoffnung, Kraft und Zuversicht weiter zu gehen. In ihrem Konzert mit Lesung, bei dem sie sich selbst mit der Gitarre begleitet, gelingt es ihr stets, die Herzen und Seelen ihrer Zuhörer zu berühren und sie für ihre Lieder und Texte zu begeistern.

 

Informationen über Konzerte und Kontakt:

www.seelenberuehrungen.de

 



Die Buchhandlung Friedrich fährt zur



Informative Reise
in die Welt der Bücher

-brandneu – aktuell – vielschichtig – Literatur live

Termin: Samstag, 14. März 2015
Abfahrt: 7.00 Uhr Grabenstraße 4
Rückfahrt: 17.00 Uhr Messe Leipzig

Fahrtkosten Bus und Eintritt 45.- Euro

Buchhandlung Friedrich Info unter 09221/4776

Anmeldung und Reservierung ab sofort in der Buchhandlung

oder per e-Mail: info@friedrich-buecher.de


 

Veranstaltungsarchiv:

Buchpräsentation mit fränkischen Köstlichkeiten:

 

 

Wir verwöhnen Sie mit »Fränkischen Tapas« aus regionalen Produkten und
Gscheitgut-Gastwirte geben Ihnen persönliche Tipps aus der Küche.


Termin: Mittwoch, 12. November
Beginn: 19.30 Uhr,
Eintritt: 5.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Grabenstrasse 4, Kulmbach

 

 

 

 

 

Veranstaltungsarchiv:

 

Buchpräsentation und Lesung
Helmut Vorndran
'Das fünfte Glas'

Termin: 24.09.2014
Beginn: 19.30 Uhr,
Eintritt: 8.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Grabenstrasse 4, Kulmbach

 

Veranstaltungsarchiv:

Die Buchhandlung Friedrich fährt zur



Informative Reise
in die Welt der Bücher

-brandneu – aktuell – vielschichtig – Literatur live

Termin: Samstag, 15. März 2014
Abfahrt: 7.00 Uhr Grabenstraße 4
Rückfahrt: 17.00 Uhr Messe Leipzig

Fahrtkosten Bus und Eintritt 43.- Euro

Buchhandlung Friedrich Info unter 09221/4776

Anmeldung und Reservierung ab sofort in der Buchhandlung

oder per e-Mail: info@friedrich-buecher.de


 

 

Veranstaltungsarchiv:

Buchpräsentation und Lesung
Tanja Kinkel
'Verführung'

Termin: 18.10.2013
Beginn: 19.30 Uhr,
Eintritt: 8.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Grabenstrasse 4, Kulmbach


Angiola Calori war die erste von nur einer Handvoll Frauen, der Casanova einen Heiratsantrag machte, doch sie wollte noch lieber die Bühnen Europas beherrschen. Zwei begnadete Verführer prallen aufeinander, und was lange wie ein Krieg wirkt, wird die Liebe ihres Lebens, die beiden ermöglicht, ihre so unterschiedlichen Ziele zu erreichen.

'Die ungewöhnliche Liebesgeschichte zwischen dem jungen, noch unbekannten Casanova und Angiola Calori schildert Tanja Kinkel in ihrem Roman 'Verführung', der in jeder Hinsicht hält, was sein Titel verspricht. [...] 'Verführung' gefällt als betörender historischer Roman – akribisch recherchiert und fantasievoll komponiert. Tanja Kinkel setzt damit der wahrscheinlich erfolgreichsten Sopranistin des Rokoko ein literarisches Denkmal. Und lässt den jungen Casanova in neuem Licht erscheinen.'
Kölner Stadt-Anzeiger, 05.07.2013

 

Verführung

Kinkel, Tanja

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2013

EUR 9,99 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 50,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

 

Veranstaltungsarchiv:

Buchpräsentation und Lesung
Helmut Vorndran
'Drei Eichen'

Termin: 18.09.2013
Beginn: 19.30 Uhr,
Eintritt: 8.- Euro
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Grabenstrasse 4, Kulmbach


Beim Graben für das Fundament eines Windrades wird mitten im Wald ein menschliches Skelett gefunden. In den Überresten des Toten findet man die Spitze eines Jagdpfeiles. Haderlein, Lagerfeld und selbst Riemenschneider stehen vor einem absoluten Rätsel. Doch das ist erst der Anfang, denn nach dem Bekanntwerden des Fundes geschehen plötzlich weitere merkwürdige Dinge …

Der neue Vorndran - noch spannender, noch brisanter und mit der bewährten Prise fränkischen Humors.

Helmut Vorndran, geboren 1961 in Bad Neustadt/Saale, lebt mehrere Leben: als Kabarettist, Unternehmer und Buchautor. Als überzeugter Franke hat er seinen Lebensmittelpunkt ins oberfränkische Bamberger Land verlegt und arbeitet als freier Autor unter anderem für Antenne Bayern und das Bayerische Fernsehen.

Drei Eichen

Vorndran, Helmut

sofort lieferbar

Erscheinungsjahr : 2015

EUR 10,90 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 50,00 EUR versandkostenfrei (Inland)

 

 

Veranstaltungsarchiv:

Buchpräsentation und Lesung
Dr. Bernd Buchner
'Wagners Welttheater'

Die Geschichte der Bayreuther Festspiele zwischen Kunst und Politik

Termin: 08.07.2013
Beginn: 19.00 Uhr,
Eintritt: frei
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Grabenstrasse 4, Kulmbach


Die Bayreuther Festspiele sind ein weltweit einzigartiges Phänomen: Richard Wagner baute sich ein Opernhaus, in dem ausschließlich seine eigenen Werke aufgeführt werden, das Unternehmen ist bis heute in Familienhand, die Kartennachfrage gewaltig. „Hier gilt's der Kunst“ lautet das berühmte Meistersinger-Motto – doch die Politik spielte auf dem Grünen Hügel seit jeher eine tragende Rolle.
So entwickelten sich die Bayreuther Festspiele im Kaiserreich zum Sammelpunkt der völkischen Bewegung, danach zur Hochburg der Weimarer Republikfeinde und zu „Hitlers Hoftheater“ (Thomas Mann). Dennoch gelang in der Adenauerzeit die vermeintlich unpolitische Wiedergründung der Festspiele.
In diesem Buch wird erstmals die politische Seite der Festspielgeschichte von der Kaiserzeit bis zur frühen Bundesrepublik nachgezeichnet und analysiert. Bayreuth war stets eine Probebühne für Deutschland, und in seinen Repräsentanten vereinigen sich künstlerische Querköpfigkeit und politische Anpassungsfähigkeit.

Veranstaltungsarchiv:

Buchpräsentation mit
Pater Christoph Kreitmeir
'Glaube an die Kraft der Gedanken'

Termin: 10.05.2013
Beginn: 19.30 Uhr, Einlass 19.00 Uhr
Eintritt: freiwillige Spende
Veranstaltungsort: Spitalkirche, Kulmbach


Wer kennt das nicht: Die Gedanken kreisen immer wieder um die gleichen Dinge, lassen uns nicht los, ziehen uns herunter, lähmen uns, rauben uns Schlaf und Energie. Oder sie machen ­uns unruhig, hektisch oder sogar krank.

Das muss aber nicht so sein: Man kann das Ruder herumwerfen, bewusst gegensteuern und die »Kraft positiver Gedanken« kennen lernen. Christoph Kreitmeir stellt Strategien vor, mit denen wir bewusst eine schärfere Wahrnehmung entwickeln können. Dem christlich Suchen­den werden dabei alte und neue Quellen der christlichen Spiritualität zu neuen Inspira­tions- und Kraftquellen.


Info zum Buch:
Den Geist entrümpeln und die Kraft positiver Gedanken aktivieren.
Ein Rat gebendes Buch an der Schnittstelle zwischen Spiritualität, Psychotherapie und Lebenshilfe.
Anschaulich, gut lesbar und mit Beispielen aus der Beratungspraxis.

 

 

Veranstaltungsarchiv:

Die Buchhandlung Friedrich fährt zur



Informative Reise
in die Welt der Bücher

-brandneu – aktuell – vielschichtig – Literatur live

Termin: Samstag, 16. März 2013
Abfahrt: 7.00 Uhr Grabenstraße 4
Rückfahrt: 17.00 Uhr Messe Leipzig

Fahrtkosten Bus und Eintritt 43.- Euro

Buchhandlung Friedrich Info unter 09221/4776

Anmeldung und Reservierung ab sofort in der Buchhandlung

oder per e-Mail: info@friedrich-buecher.de


 

 

Veranstaltungsarchiv:

LESUNG mit
Jacqueline Reese
„Herrenstein“

'Komissar Lux ermitteltin den mystischen Rauhnachten'

Termin: 29.12.2012
Beginn: 18.30 Uhr
Eintritt: 5.- € Vorverkauf ab sofort
Veranstaltungsort: Gasthof Schicker - Ludwigschorgast




Herrenstein

Reese, Jacqueline

In Kürze wieder lieferbar.

Erscheinungsjahr : 2012

EUR 12,80 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 50,00 EUR versandkostenfrei (Inland)


 

Buchhandlung Friedrich präsentiert die Erfolgsautorin

Carin Müller
Lesung aus dem neuen Roman:
High Heels und Hundekuchen

Termin: 07.11.2012
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 6.- € Vorverkauf ab sofort
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Grabenstr. 4, Kulmbach

 

Veranstaltungsarchiv:

 

Buchhandlung Friedrich präsentiert:

Das Wasser des Lebens
Märchen im Originaltext der Brüder Grimm
mit Musik der Gruppe Klangbus

Einführung von Christine Friedlein
aus dem Leben von Jakob und Wilhelm Grimm

Termin: Mittwoch, den 17.Okt.2012
Beginn: 19:30 Uhr
Eintritt: Engergieaustausch:Beitrag nach Ermessen

Ein stimmunsvoller Abend im Herzen Kulmbachs

200 Jahre Grimms Märchen
Ein Jubiläum

 


 

LESUNG mit
Jacqueline Reese
„Spitzberch“
Termin: 25.07.2012
Beginn: 19.30 Uhr
Eintritt: 5.- € Vorverkauf ab sofort
Veranstaltungsort: Buchhandlung Friedrich, Grabenstr. 4, Kulmbach
Bei schönem Wetter auf der Dachterasse - mit Blick auf den Tatort!




Spitzberch

Reese, Jacqueline

In Kürze wieder lieferbar.

Erscheinungsjahr : 2012

EUR 12,80 inkl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
ab 50,00 EUR versandkostenfrei (Inland)


 

Die Buchhandlung Friedrich fährt zur



Informative Reise
in die Welt der Bücher

-brandneu – aktuell – vielschichtig – Literatur live

Termin: Samstag, 17. März 2012
Abfahrt: 7.00 Uhr Grabenstraße 4
Rückfahrt: 17.00 Uhr Messe Leipzig

Fahrtkosten Bus und Eintritt 39,95 Euro

Buchhandlung Friedrich Info unter 09221/4776

Anmeldung und Reservierung ab sofort in der Buchhandlung

oder per e-Mail: info@friedrich-buecher.de



ARCHIV LESUNGEN 2011

 

ARCHIV LESUNGEN 2010

 

 

Öffnungszeiten

Buchhandlung Friedrich GmbH & Co KG
Holzmarkt 12, 95326 Kulmbach

Mo. - Fr. 9:00 - 19:00 Uhr
Sa. 9:00 - 16:00 Uhr

Telefon 09221 4776
Fax 09221 87682

Wir sind schnell

Wenn Sie bis 17.45 Uhr bestellen,
können Sie am nächsten Tag
ab 9.00 Uhr Ihre Bestellung
abholen!